Aktuelle Ausgabe

FMEA KONKRET

Wir freuen uns sehr, Ihnen die siebte Ausgabe des Magazins FMEA KONKRET präsentieren zu dürfen. (Die achte Ausgabe erscheint rechtzeitig vor Weihnachten 2016)

Alle Jahre wieder – die Control 2016 – Dieses Jahr wird es wieder spannend. Einige Software-Hersteller haben sich einige neue Features einfallen lassen und die FMEA-SW weiterentwickelt. Die Methode kann immer besser umgesetzt werden. Es kristallisiert sich heraus, dass die Software, die den Moderator am besten unterstützt vermehrt auch gekauft wird. Die methodischen „No-Gos“ werden immer weniger und einige trauen sich schon gar nicht mehr, sich dem Wettbewerb zu stellen.

In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns in erster Linie mit den unterschiedlichen Herangehensweisen an die Methodik. Allen voran die Unterschiede der VDA zu der AIAG Beschreibung. Die kulturellen Unterschiede wurden von unserem „Schalk im Nacken“ wieder wunderbar deutlich gezeichnet.

Auch dieses Mal wurden wir durch großzügige Fach-Software Hersteller unterstützt, denen wir herzlich danken. Dieses Magazin kann wegen ihnen erscheinen. Und auch, weil die Fachautoren Ihre Beiträge unentgeltlich zur Verfügung stellen. Vielen Dank dafür!

Viele FMEA Moderatoren und Entwickler werden nach einer Grundlagenschulung direkt an die Front geschickt und mit den vielen Fragen, die erst während der Detailbesprechungen auftauchen, allein gelassen. Die Folge sind oft heterogene und inkompatible Methodenlandschaften – sogar innerhalb einer Firma.

Unser Bestreben ist es, Ihnen ein Fachmagazin zur Verfügung zu stellen, das aktuelle Entwicklungen in der Methodik sowie Knowhow von erfahrenen Moderatoren, für Top-Profis ebenso wie für Einsteiger enthält. Des Weiteren wollen wir aktiv die Vernetzung von FMEA-Moderatoren fördern um die Methodik(en) voranzubringen und zu vereinheitlichen.

Ich lade Sie ein, sich zu informieren und uns Ihr Feedback, gerne auch Artikel auf info (at) fmea-konkret.de, zukommen zu lassen.
Wir erwarten, dass dieses Magazin erfolgreich wächst und allen einen effektiven Mehrwert für Ihre tägliche Arbeit bietet.

Seit Beginn 2014 wurden uns ISSN Nummern von der deutschen Nationalbibliothek zugeteilt. Wir sind somit ein offizielles und referenzierbares Magazin:

ISSN (Print) 2198-6827
ISSN (Online) 2198-6851


Wir wünschen allen Lesern viel Spaß beim Lesen, ein paar erkenntnisreiche Stunden und natürlich einen erfolgreiches FMEA-Jahr 2016.

Viel Spass und Erfolg beim Lesen wünscht Ihnen Ihr
Martin Werdich / FMEAplus Akademie GmbH

Aktuelles

21.04.2016

FMEA-Spruch des Monates

Es kommt alles wieder, was nicht zu Ende gelitten und gelöst wird. (Hesse, Siddhartha)

Aktueller Buchtipp